Sie sind hier:  Home  Bürgerservice  Bürgerbüro  

Führungszeugnisse

Allgemeines:
Nach den Vorschriften des Bundeszentralregistergesetzes ist das Führungszeugnis eine Form der Auskunftserteilung aus dem Strafregister. Es kann vom Betroffenen (ab dem 14. Lebensjahr) oder seinem gesetzlichen Vertreter bei uns beantragt werden.

Antragsvoraussetzungen:

  • Persönliches Erscheinen
  • Wohnsitz in Wöllstadt
  • Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)

Gebühr: 13,00 €
 

Online-Portal des Bundesamts für Justiz

Mit der Einführung des neuen elektronischen Personalausweises gibt es nun auch die Möglichkeit, beim Bundesamt für Justiz bestimmte Anträge online zu stellen.

Zurzeit können Sie Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online beantragen.

Um einen Antrag online stellen zu können, benötigen Sie:

- Einen Personalausweis oder einen elektronischen Aufenthaltstitel mit Online-Ausweisfunktion
- Ein am Computer angeschlossenes Kartenlesegerät zum Auslesen des Ausweisdokuments
- Eine auf dem Computer installierte Ausweis-App2
- Eine Master- oder Visacard bzw. ein Konto bei einer Bank, die das Verfahren giropay unterstützt
- Ggf. ein digitales Erfassungsgerät (beispielsweise Scanner oder Digital-kamera), um Nachweise hochzuladen

Falls Sie das Online-Portal nicht nutzen wollen, finden Sie unter den nachfolgenden Links Informationen zum klassischen Antragsverfahren:

 


PDF-Datei Polizeiliches Führungszeugnis online
PDF-Datei Flyer Führungszeugnis

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Öffentliche Bekanntmachung im Flurbereinigungsverfahren UF 1944 „Wöllstadt B3/B45“

mehr...

mehr... 

Veranstaltungen
 
26.05.2022
Vatertag beim SV
26.05.2022
Vatertag bei der Concordia
06.06.2022
Tag der offenen Tür
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum